Dynamic Learning

Lernen | Erinnern | Abrufen

NLP ist eine Methode, die ausschliesslich durch das handlungs- und erfahrungsorientierte Lernen nachhaltig und tief greifend integriert werden kann:

Diese Didaktik ist der fortschrittlichste heute verfügbare Ansatz und hat viele Vorteile. Sie basiert auf jüngster Hirn- und Lernforschung. Sie ist offen und flexibel. Der Lernende ist vollkommen beteiligt, alle Lernstile sind angesprochen. Dynamic Learning belebt den Lernprozess, gibt die spielerische Lebensfreude zurück und garantiert Alltagstransfer.

Lernen durch Erfahren und Lernen durch Tun = Dynamic Learning

Wie viel Gelerntes kann unser Hirn speichern:

10% von dem, was wir lesen
20% von dem, was wir hören
30% von dem, was wir sehen
50% von dem, was wir hören und sehen
70% von dem, was wir selber sagen
90% von dem, was wir selber tun

Was ist NLP?

NLP, neurolinguistisches programmieren oder eine andere einfachere Definition neue Lebensprozesse, befasst sich mit den Zusammenhängen von körperlichen Vorgängen («Neuro»), Sprache («linguistisches») und inneren Verarbeitungsprozessen («Programmieren»). Unsere Gedanken und Gefühle werden in unserer Sprache sichtbar.
Es besteht eine dauernde Wechselwirkung zwischen Körper, Geist und Seele – oder anders gesagt, zwischen dem, was wir erleben, denken, fühlen und der Art und Weise, wie wir handeln. Keines dieser «Teile» existiert unabhängig von dem anderen; alle sind eng miteinander vernetzt. Mit NLP kann man lernen, diese Zusammenhänge zu verstehen und zu nutzen.

Damit können neue Fähigkeiten erworben und alte optimiert werden (nach dem Prinzip: nimm nichts weg, füge hinzu) - zur Findung persönlicher Ziele, zur Motivation, zum Aufgeben schlechter Gewohnheiten, zur Kommunikationsverbesserung und zum Abbau von Stress.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nlp.ch

 
 
 

Ursula Heldstab NLP-Master IANLP | Grienbachstrasse 17 | 6300 Zug | 079 5422952 | ursula@heldstab-coaching.ch